Lerne, wie Du das Beste aus zwei Welten sinnvoll in einer Stunde vereinst. Funktionelles Training, um den Körper gezielt zu stärken - Yoga, um den Körper zu mobilisieren, das Herz-Kreislauf-System zu unterstützen, Spannungen abzubauen sowie Körper und Geist auszugleichen.

Ulm
TagDatumLehrer*in

Anmeldung

20,00 €
USt-frei gem. § 4 Nr. 21a) bb) UStG.
Du bis kein Mitglied
Live-MitgliederGratis

Um dieses Ziel zu erreichen, bietet sich die Mischung aus funktionellem Training und Yoga an: Funktionelles Training stärkt gezielt die Muskulatur, Yoga bietet den Ausgleich hierzu - Atem und Bewegung fließen gemeinsam um unser Körper- und Nervensystem auszugleichen und unseren Geist zu beruhigen.

In diesem Workshop stärken und mobilisieren wir gezielt den gesamten Schultergürtel. Durch spezielle Übungen werden wir die verschieden Muskeln unter anderem isoliert trainieren, um sie letztlich auch isoliert ansteuern zu können. Gerade in den Armbalancen oder das "jump-through" und "jump back" im Ashtanga Yoga erfordert es einen stabilen und gesunden Schultergürtel. Indem wir lernen die einzelnen Muskeln isoliert anzusteuern, schaffen wir damit eine starke Basis für Deinen Körper. Da die Brustwirbelsäule quasi das Zentrum des Schultergürtels bildet, widmen wir uns auch dieser.

GANZ WICHTIG: Du benötigst nur ein kleines Gummiband (z.B. von perform better) mit leichten bis mittleren Widerstand (Theraband geht auch), einen Besenstiel oder Vergleichbares und Freude an Bewegung. 

Für alle Level geeignet.