Klinke Dich in das uralte Energiefeld des Ashtanga ein und lasse Dich durch Deine persönliche Yogpraxis tragen. Am einfachsten gelingt dies gemeinsam mit anderen Yogi*nis.

Kurse LIVE ONLINE
TagDatumLehrer*in
Mo 29.11.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Di 30.11.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Mi 01.12.2021 05:45 - 07:15 Dorothea
Do 02.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Fr 03.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Mo 06.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Di 07.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Mi 08.12.2021 05:45 - 07:15 Dorothea
Do 09.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Fr 10.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Mo 13.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Di 14.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Mi 15.12.2021 05:45 - 07:15 Dorothea
Do 16.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Fr 17.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Mo 20.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Di 21.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald
Mi 22.12.2021 05:45 - 07:15 Dorothea
Do 23.12.2021 05:45 - 07:15 Ronald

30.11.2021 05:45

Gratis

Vorerfahrung in Ashtanga Yoga oder der AYI® Methode machen den Einstieg leichter!

Früh morgens teilen Dorothea und Ronald ihre persönlichen Yogapraxis mit Dir. Du bist herzlich eingeladen. Lasse Dich von den Wellen dieses Energiefeldes tragen.

  • Egal in welcher Form Du übst.
  • Egal wie lange Du übst.
  • Egal welche Serie Du übst.
  • Egal was Du übst.

Der Yoga verbindet uns und gemeinsam erzeugen wir ein energetisches Muster unserer Yogapraxis in der Welt. Erfahre das Gefühl von Verbundenheit und gemeinsamer Energie über räumliche Grenzen hinweg. Etabliere Deine Morgenroutine und erlebe täglich aufs Neue, wie Du nach der Praxis erfrischt und geerdet in den Tag starten kannst. 

Ablauf

In der Selbstpraxis entscheidest Du selbst, wann Du in den Raum kommst und wann Du gehst. Wahre jedoch bitte die meditative Stille und schalte in Zoom Deine eigene Kamera an. Nur so bleibt der heilige Raum für die Praxis gewahrt.

Um 06:30 Uhr singen wir gemeinsam das Ashtanga Yoga Mantra. Dorothea oder Ronald leiten es an und geben Dir eine Inspiration für Deine Yogapraxis.

Wichtig

Dies ist KEINE Unterrichtsstunde - Vorerfahrung notwendig!
Es wird nichts angeleitet. Du übst selbständig Deine persönliche Praxis. Die Praxis von Dorothea und Ronald wird ohne Erklärung so oft nicht für Dich umsetzbar sein. Um Ashtanga Yoga und therapeutische Aspekte zu erlernen, besuche eine der anderen klassischen Yogastunden. Dort findest Du viele Erklärungen und kannst auch Fragen stellen.

Dies ist KEINE Demonstration - Selbst üben notwendig!
Dorothea und Ronald üben ihre persönliche Praxis. Die kann an manchen Tagen akrobatisch anmuten, an anderen sehr ruhig und therapeutisch. Diese Praxis ist authentisch und ungeschönt. Wenn Du in dieser gemeinsamen Praxis teilnehmen möchtest, ist es notwendig, dass Du selbst mit übst. - Genauso authentisch und ungeschönt. Bitte schalte Deine Kamera an. Yogi*nis ohne angeschaltete Kamera können nicht mit üben und werden vom Raum entfernt. Nur so entsteht ein gemeinsamer sicherer Praxis Raum.