innovative class (de)

Sliding Sequenz 1. Serie, Teil 2: Dein geschmeidiges Vinyasa - Kräftige Deine Körpermitte

Innovativer Ashtanga
26:07 Minuten
Deutsch

Was erwartet Dich in dieser innovativen Ashtanga Yoga Sequenz?

Wolltest Du schon immer erfahren, wie Du Dein Vinyasa in einer eleganten, langsamen und geschmeidigen Schwebebewegung in die Luft und nach vorne bekommst? Den meisten  Vinyasas in der ersten Serie begegnest Du im mittleren Drittel. Welcher kleine Trick Dir für einen natürlichen Bewegungsablauf und Deine Kraft hilft, erfährst Du in dieser Sliding Sequenz von Ronald und unsere Yogini Anna. 

Lerne eine neue Aktivierungsmöglichkeit für Deine Muskulatur kennen. Du benötigst in dieser Yogapraxis keine Yogamatte, aber dafür eine Decke und möglichst einen rutschbaren Untergrund. 

Für wen ist diese innovative Sequenz interessant?

Diese innovative Sequenz ist wirklich für jeden Yogi geeignet. Insbesondere eignet sie sich, wenn Du neue Muskeln aktivieren möchtest und den Wunsch verspürst, Dein Vinyasa in die Luft zu bekommen.  Für diese Herausforderung benötigst Du eine stabile Körpermitte, die wir nun gemeinsam aufbauen. Diese Sequenz kannst Du als in sich geschlossene Yogapraxis sehen oder sie in Deine eigene individuelle Praxis integrieren. 

Highlights

  • Minute 02:30 - Beginn-Mantra
  • Minute 04:14 - Beginne aus dem herabschauenden Hund 
  • Minute 04:55 - Ardha Baddha Padmottānāsana
  • Minute 06:49 - Tryaṅga Mukhaika Pāda Paścimottānāsana
  • Minute 08:46 - Jānu Śīrṣāsana A
  • Minute 10:35 - Jānu Śīrṣāsana B
  • Minute 12:20 - Jānu Śīrṣāsana C
  • Minute 14:04 - Marīcyāsana A
  • Minute 15:49 - Marīcyāsana B
  • Minute 17:32 - Marīcyāsana C
  • Minute 19:01 - Marīcyāsana D
  • Minute 20:44 - Navāsana
  • Minute 23:16 - Abschluss-Mantra
  • Minute 24:44 - Savasana

Was hast Du erlebt?

Wie ergeht es Dir mit dieser innovativen Sequenz? Schreib uns gerne in den Kommentaren, wie Du Dich mit dieser Sliding Sequenz fühlst. Hat sie Dir geholfen für Dein Vinyasa? Hast Du Muskelkater? Welche Veränderungen nimmst Du wahr?

Vielen Dank an OGNX für die Kleidung (Lehrer und Schülerin). Viel Freude beim Üben.

Das könnte Dich auch interessieren

Messages and ratings

Your rating:

  • Profile Image

    Kathrin Kühlborn

    2 weeks ago

    Es macht Spaß so zu üben und geht auch mal ganz ohne Decke, einfach die Socken anlassen. Ich dachte auch die Arme könnten ruhig etwas länger sein. Vor allem, um die Beine von vorne unterm Körper [...] Es macht Spaß so zu üben und geht auch mal ganz ohne Decke, einfach die Socken anlassen. Ich dachte auch die Arme könnten ruhig etwas länger sein. Vor allem, um die Beine von vorne unterm Körper wieder nach hinten zu bekommen. Ich muß tricksen in dem ich die Füße dabei kreuze wie beim Schneidersitz, sonst schaffe ich es noch nicht. Um von hinten nach vorne zu kommen sind die Arme lang
    genug...

    • Hallo Kathrin,
      wie schön. Ja, mit Socken geht es auch. Allerdings, wenn Du ganz nach hinten rutscht musst Du vermutlich irgendwann Deine Knie aufsetzen. Dann brauchst Du eine Decke (oder Du hast [...] Hallo Kathrin,
      wie schön. Ja, mit Socken geht es auch. Allerdings, wenn Du ganz nach hinten rutscht musst Du vermutlich irgendwann Deine Knie aufsetzen. Dann brauchst Du eine Decke (oder Du hast unmenschliche Kraft). Wenn Du nur bis in den Vierfüßler Stand rutscht, reichen Socken.
      Namaste und beste Grüße
      Ronald

  • Profile Image

    Anabela Alexandre Antunes

    3 weeks ago

    Einfach Genial! Vielen lieben Dank! :o))) Einfach Genial! Vielen lieben Dank! :o)))

  • Profile Image

    Rolf Schüller

    at 20.12.2020

    Habe schön öfter von den Sliding Stunden gehört und war sehr gespannt wie die Stunden wohl sein werden. Ich finde die Idee sehr interessant und effektiv. Persönlich hatte ich am Anfang das Gefühl [...] Habe schön öfter von den Sliding Stunden gehört und war sehr gespannt wie die Stunden wohl sein werden. Ich finde die Idee sehr interessant und effektiv. Persönlich hatte ich am Anfang das Gefühl meine Arme seien zu kurz. Nach einer Weile ging es aber besser.

Share
X
Contact Cart
X
Your shopping cart is loading...
Menu