Ashtanga Yoga – Ein Kunstband

Vier Serien des Ashtanga Yoga mit David Williams, Gingi Lee, John Scott, Ronald Steiner, Laruga Glaser, Kino MacGregor, Danny Paradise – Ein Kunstband mit Großformat Kamera.

Books by Dr. Ronald Steiner
35,99 €
Content 1 Stück
*tax included
Menge:
Only 32,39€ for AYI members!
(excluding Flexi and Practice Tarif)

Jetzt vorbestellen

Das Buch ist ab 01. November lieferbar. Bestelle es schon jetzt und sichere Dir eines der ersten Exemplare!

Beeindruckende Fotos mit der Großformat Kamera 

Richard Pilnick ist ein international anerkannter Kunstfotograf, der u.a. bereits in Europa und Asien ausgestellt hat, wie z.B. in der Londoner National Portrait Gallary. In diesem Kunstband verbindet er seine Liebe zum Ashtanga Yoga und zur Portraitfotografie.

Er hat alle vier Serien des Ashtanga Yoga als schwarz-weiß Fotografie abgelichtet. Perfekt ausgeleuchtet, genau im richtigen Augenblick einer jeden Asana getroffen und exakt nur einmal fotografiert. Asana um Asana. Dazu benutzt Richard eine historische Großformat Kamera mit einer Glasplatte.

Jedes Bild wurde anschließend in einer Dunkelzelle von Hand entwickelt. Dafür ist nicht nur Liebe zum Detail und ein Kunstverständnis, sondern auch fotografisches Geschick, ein technisches Verständnis und ein ruhiges Händchen notwendig. Seine Bilder spiegeln diese Präzision und authentische Klarheit wider .

Sieben der bekanntesten Lehrer in einem Buch vereint

Richard Pilnick schafft es in seinem Kunstfotografie Band sieben der bekanntesten Ashtanga Lehrer über drei Generationen miteinander zu vereinen. David Williams, Gingi Lee, John Scott, Ronald Steiner, Laruga Glaser, Kino MacGregor und Danny Paradise stellen mit ihrer Praxis den Ashtanga Yoga vor.

Damit spannen sie ein weites Feld der Praxis auf. David Williams war der erste, der Ashtanga Yoga in den Westen trug. Bekannt wurde die Praxis dann unter anderem durch Lehrer wie John Scott, Gingi Lee und Danny Paradise. Kino Mc Gregor, Ronald Steiner und Laruga Glaser vertreten die nächste Generation von Praktizierenden.

“Yoga photography to me is about inspiration - inspiring more people into the practice through the medium of photographic art. It’s about honouring the practice, brining integrity back to the images portraying the practice. Yoga has the ability to heal. Yoga has the ability to bring about peace. So the more people we can inspire to practice the happier and healthier this world will become.” – Richard Pilnick

[Bei der Yoga-Fotografie geht es mir um Inspiration - mehr Menschen durch das Medium der Fotokunst in die Praxis zu inspirieren. Es geht darum, die Praxis zu ehren, die Integrität auf die Bilder zurückzubringen, die die Praxis darstellen. Yoga hat die Fähigkeit zu heilen. Yoga hat die Fähigkeit, Frieden zu schaffen. Je mehr Menschen wir inspirieren können, umso glücklicher und gesünder wird diese Welt.]

Vier Serien des Ashtanga Yoga

Viele Menschen praktizieren die erste Serie des Ashtanga Yoga. Niemand anderes als John Scott persönlich stellt in diesem Bildband die erste Serie vor.

Nur wenige üben die zweite, dritte und vierte Serie. Dieser Bildband ist eine der seltenen Quellen von solch einer fortgeschrittenen Praxis. Die zweite Serie wird dabei von Ronald Steiner, die Dritte von Laruga Glaser, die Vierte von Kino Mac Gregor vorgestellt.

Sonnengrüße, Standhaltungen und Abschlussequenz bilden das Fundament der Praxis. Die Ashtanga Legenden David Williams, Gingi Lee und Dany Paradise stellen hier diese Teile der Praxis vor. – und last but not least, repräsentiert Richard Pilnick als Fotograf selbst die Schlussentspannung.

Richards Wunsch ist es, den Ashtanga Yoga in seiner Integrität und inneren Schönheit respektvoll darzustellen, um so die Menschen zu inspirieren selber zu praktizieren.

Um es mit seinen eigenen Worten auszudrücken:

“Ashtanga changed my life, so I want to share the beauty of this movement meditation, capturing ‘stillness in motion’ with my camera, to share this practice with the world, sharing the allure of the human body, mind and soul….”Richard Pilnick

[Ashtanga hat mein Leben verändert, aus diesem Grund möchte ich die Schönheit dieser bewegten Meditation teilen, die "Stille in Bewegung" mit meiner Kamera festhalten, um so diese Praxis mit der Welt zu teilen, die Faszination des menschlichen Körpers, des Geistes und der Seele…]

Facts

  • ISBN: 978-1-78145-367-4
  • Erscheinungstermin in Deutschland: 20.11.2019
  • Broschiert, 288 Seiten mit schwarz-weiß Fotografien, Hardcover
  • Sprache: Englisch

Authors

Messages and ratings

Your rating:

  • Diese Kunstband ist eine überraschende Neuigkeit aus der Welt des Yoga. Es ist phantastisch zu sehen, wie sich die bekanntesten Meister des AshtangaYoga zusammen und umfassend präsentieren. Ein [...] Diese Kunstband ist eine überraschende Neuigkeit aus der Welt des Yoga. Es ist phantastisch zu sehen, wie sich die bekanntesten Meister des AshtangaYoga zusammen und umfassend präsentieren. Ein herzliches Dankeschön dafür - Gerald.

    • Lieber Gerald, danke für Dein tolles Feedback. Wir freuen uns sehr, dass es Dir gefällt. Es ist wirklich etwas ganz besonderes geworden und es ist immer wieder ein schönes Gefühl das Buch in die Hand [...] Lieber Gerald, danke für Dein tolles Feedback. Wir freuen uns sehr, dass es Dir gefällt. Es ist wirklich etwas ganz besonderes geworden und es ist immer wieder ein schönes Gefühl das Buch in die Hand zu nehmen und anzuschauen. Jedes Mal fällt einem etwas anderes auf :-) Es ist wirklich ein wahres Kunstwerk geworden.
      Namaste und einen schönen Tag Dir, Ines (AYI Team)

Share
X
Contact Cart
X
Your shopping cart is loading...
Menu