Dieses Spezialformat bietet Dir die Gelegenheit, Dich eine Woche lang ausschließlich auf das Thema Yogatherapie zu konzentrieren. Tauche ein in die Welt der Anatomie und lerne mehr über Praxisvarianten und therapeutische Übungen! Dabei erhältst Du nicht nur eine Menge an theoretischen Informationen, sondern kannst das Gelernte auch direkt in der Praxis umsetzen und so für Dich selbst erproben.

Modular Therapy Course (MTC)

Anmeldung und Preise

Anmeldung direkt bei Yogability

3-er MTC Gesamtpreis

AYI Mitglieder: 750,00 €
Nicht-Mitglieder: 840,00€

MTC Einzelpreis

AYI Mitglieder: 265,00€
Nicht-Mitglieder: 295,00€

Jedes MTC kannst du einzel buchen!

Was erwartet dich?

In der MTC Serie „From Core to Flight“ lernst Du alles Wichtige zum Thema obere Extremitäten. Ausgehend vom Rücken beschäftigen wir uns damit, welche Rolle auch Schulter/Schultergürtel sowie unsere Hände und Handgelenke in der Praxis spielen und wie es uns gelingt, diese langfristig gesund zu halten und neben den Füßen zu einem zweiten Fundament werden zu lassen. So gelingen auch forderndere Positionen sowie Armbalancen zunehmend mühelos!

MTC 1: Rücken und Körperhaltung

Egal ob Du gerade erst mit dem Yoga begonnen hast oder viele Jahre praktizierst, immer bist du mit den Möglichkeiten und Grenzen Deines Rückens konfrontiert. Um auch fortgeschrittenere Asanas auf eine für Deinen Körper gesunde Weise zu üben, ist es wichtig, etwas über die Anatomie des Halteapparates zu wissen.

In Zeiten, in denen Tätigkeiten zunehmen sitzend ausgeführt werden, sind Rückenschmerzen für viele Menschen leider ein fast schon täglicher Begleiter. Doch auch bei Yogis ist das Thema Rücken und Wirbelsäule oft ein großes Thema, gerade wenn es darum geht, den Rücken einerseits ausreichend zu kräftigen, andererseits aber auch die notwendige Flexibilität zu erhalten.

Lerne in diesem MTC, welche Übungen Du in Deine Praxis und Deinen Unterricht integrieren kannst, um Deinen Rücken langfristig gesund zu erhalten und wie Du Deine Schüler optimal bei bestehenden Problemen unterstützt.

MTC 2: Schulter und Schultergürtel

Schulter und Schultergürtel sind der Gelenk-Komplex mit dem größten Bewegungsspielraum im menschlichen Körper. In dieser Weiterbildung erfährst wie Du mit einer Yogapraxis Gesundheit erhalten (Alignment) wieder herstellen (Yogatherapie) kannst.

Die Stellung der Schultern und Schulterblätter und Schultern beeinflusst unsere Körperhaltung als Ganzes. Sie kann daher nicht isoliert gesehen werden, sondern im größeren Zusammenhang. Durch einseitige Belastung, Überlastung, Unterforderung oder Fehlhaltung kann es zu Schmerzen an der Schulter selbst aber auch an scheinbar entfernten Orten, wie dem Rücken oder dem Nacken kommen.

Hier können wir mit Yoga effektiv einsetzen und über gezieltes Üben die Schultern balancieren. Andererseits stellt das Yoga auch hohe Ansprüche an die Schulter wir stützen uns auf unsere Arme, bewegen sie in ihrem maximalen Umfang. Genaue Kenntnisse der Anatomie und effektive Umsetzung dieses Wissens in die Yogapraxis sind essentiell für ein Gesundes üben und unterrichten.

MTC 3: Arm und Hand

Die Hände und Arme werden in unserer Yogapraxis zu Flügeln und auch zu Wurzeln. Ein MTC das hilft mehr über Arm und Hand zu verstehen.

Welche Rolle spielen unsere Arme und Hände in unserer Praxis – gerade dann, wenn sie plötzlich von den Flügeln zu unseren Wurzeln werden, um uns ein stabiles Fundament zu geben? Dieser Workshop beleuchtet die anatomischen Besonderheiten unserer Arme und Hand(gelenke) und geht dabei natürlich auch auf die gängigsten Beschwerden ein. Im praktischen Teil erhältst Du Tipps, wie Du Deine Gelenke langfristig gesund halten kannst und gleichzeitig Stabilität und Flexibilität gewinnst.

Der Praxisteil ist dabei so aufgebaut, dass Du kein Vorerfahrung im Bereich Ashtanga benötigst. Alle am Thema Interessierten sind herzlich willkommen!

Tagesablauf

MTC 1 - Rücken und Körperhaltung  17.01. - 18.01.2021
08:00 Uhr - 18:30 Uhr Theorie und Praxis
07:30 Uhr - 17:30 Uhr Theorie und Praxis
MTC 2 - Schulter und Schultergürtel 19.01. - 20.01.2021
08:00 Uhr - 18:30 Uhr Theorie und Praxis
07:30 Uhr - 17:30 Uhr Theorie und Praxis
MTC 3 - Arm und Hand                             21.01. - 22.01.2021
08:00 Uhr - 18:30 Uhr Theorie und Praxis
07:30 Uhr - 17:30 Uhr Theorie und Praxis

Für wen ist ein Modular Therapy Course (MTC) interessant?

Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer, auch anderer Tradition sowie interessierte Yogis. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yogapraxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig.

Du erfährst in dieser Weiterbildung die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen. Für Deine Praxis erlernst Du therapeutische Sequenzen und Bandhlign® Techniken für eine gesunde Ausrichtung. Es liegt uns am Herzen, Dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für Deine eigene Praxis und Deinen Unterricht mitzugeben. Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst.  

Vertiefen im E-Learning

Nach dem MTC x 3 hast Du insgesamt sechs Monate die Möglichkeit im AYI® E-Learning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem E-Learning Hintergrund-Texte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. So kann das MTC ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer Ausbildung oder Weiterbildung werden. Schließt Du Deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du Dein AYI® Zertifikat!
Bitte beachte, dass die MTCs immer nacheinander freigeschaltet werden. Dies bedeutet, dass Du immer nur ein MTC bearbeiten kannst. Für jedes MTC hast Du zwei Monate Bearbeitungszeit.

Foto Header: Björn Wilke

Location

Places
Egnoka

Egnoka

Schützenstraße 7 / 1. HH, 2 & 3 og, 12165 Berlin, Deutschland

Share
X
Contact Cart
X
Your shopping cart is loading...
Menu