yoga therapy (de)

Beweglichkeit der Schulter verbessern

00:28 Minuten
Deutsch

What can you expect from this video?

Do you want to work on deeper backbends? Or perhaps you want to master a challenging asana such as the handstand? 

Many believe that they are missing spinal flexibility or arm strength. Surprisingly it is more often a lack of mobility in the scapula that limits progress in these poses. 

In this video, Dr. Ronald Steiner explains the anatomy of the shoulder blades and gives you a better understanding of how this mobility is relevant in your yoga practice. He then goes through a series of therapeutic exercises to improve scapular flexibility.

This sequence is going to be especially interesting for you if you are looking to improve your handstand or backbend practice. 

More flexibility in your backbends

The needed flexibility for backbends such as upward facing bow (Urdhva Dhanurasana) or dove pose (Kapotasana) is not limited to the spine. Shoulder girdle mobility is a key element for practicing these asana. In the video Ronald will show you exercises geared toward improving flexibility in the shoulder blades and stretching often overly tense muscles such as the levator scapulae and the pectoralis minor. This will be a great help in improving your backbends. 

Strong and mobile shoulders for your handstand

Many believe that they need to increase arm strength in order to do a handstand well. Proper alignment is actually most important, meaning that the arms, torso and legs are stacked one over the other. This is only possible when the shoulder blades can move well. If any part of the body cannot maintain that vertical stacking, it becomes extremely hard to stay upright. Ronald will explain some exercises that will help you to improve your shoulder-trunk angle, which will in turn make it much easier to learn to stand on your hands. 

For whom is this video useful?

This is the right video for you if you wish to deepen your backbend practice or if you want to learn handstand. The flexibility of the scapula are addressed in this video, which is one of the less known but most common causes of difficulties when practicing these types of poses. 

You will get the background anatomy, exercises focuses on stretching the shoulder girdle and tips on how to integrate the newly learned movements into your practice. 

Highlights

  • Minute 0:41 – Shoulder blade anatomy
  • Minute 1:37 – Cow-Face pose: Developing length in the levator scapulae
  • Minute 3:00 – Eagle Arms: Shoulder blade stretch
  • Minute 4:58 – Pectoralis minor stretch
  • Minute 8:04 – Puppy dog pose: Develop flexibility in the shoulder blades
  • Minute 9:03 –  Supine L-seat : Shoulder blade flexibility

Many thanks to OGNX for the apparel (teacher and student).

Messages and ratings

Your rating:

  • Die Pectoralis Minor Dehnung kann ich doch auch an statt im Liegen im Stehen an der Wand durchführen oder? mit seitlich ausgestreckter Hand und der Hüfte an der Wand? Die Pectoralis Minor Dehnung kann ich doch auch an statt im Liegen im Stehen an der Wand durchführen oder? mit seitlich ausgestreckter Hand und der Hüfte an der Wand?

    • ja klar. An der Wand ist es meistens leichter. Nur im Yoga ist die Matte und der Boden meist näher. :) ja klar. An der Wand ist es meistens leichter. Nur im Yoga ist die Matte und der Boden meist näher. :)

  • Profile Image

    Anabela Antunes

    at 18.06.2020

    Wau! Was für ein Unterschied in meiner Praxis! Die Schulter und Rumpf sind viel beweglichen und offen nach diesen Dehn-Übungen - vielen lieben Dank für diese hervorragend effektive Sequenz! Wau! Was für ein Unterschied in meiner Praxis! Die Schulter und Rumpf sind viel beweglichen und offen nach diesen Dehn-Übungen - vielen lieben Dank für diese hervorragend effektive Sequenz!

  • Profile Image

    Iris Reininger

    at 17.04.2020

    Und auch hier finde ich wieder ein paar neue Inspiration für meine Praxis. Besonders schön - die letzte Übung! Dank Dir Und auch hier finde ich wieder ein paar neue Inspiration für meine Praxis. Besonders schön - die letzte Übung! Dank Dir

  • Profile Image

    Anabela Antunes

    at 01.04.2020

    Genial! Top effektive Übungen, super detailliert erklärt ! Vielen lieben Dank! :) Genial! Top effektive Übungen, super detailliert erklärt ! Vielen lieben Dank! :)

  • Diese Sequenz ist großartig :-)! Auch nach einem anstrengenden Tag am Schreibtisch wenn keine Zeit für eine ausgiebige Yoga-Praxis ist fühlt man sich nach dieser Sequenz sehr gut :-). Diese Sequenz ist großartig :-)! Auch nach einem anstrengenden Tag am Schreibtisch wenn keine Zeit für eine ausgiebige Yoga-Praxis ist fühlt man sich nach dieser Sequenz sehr gut :-).

  • Sehr wichtig! Danke Sehr wichtig! Danke

  • Profile Image

    Colette Piret-Biele

    at 05.01.2020

  • Hallo lieber Ronald ,
    es ist immer faszienierend ,dass eure Sequenzen immer genau zum richtigen Zeitpunkt kommen ..
    Ich habe wieder solche Probleme mit Nacken und in den Schultern ,mein altes [...] Hallo lieber Ronald ,
    es ist immer faszienierend ,dass eure Sequenzen immer genau zum richtigen Zeitpunkt kommen ..
    Ich habe wieder solche Probleme mit Nacken und in den Schultern ,mein altes leidiges Thema ;))))..
    Zuerst hatte ich Mellis und dann deine Sequenze geübt und es tat sooo gut ...
    Was würde ich ohne euch machen ..:))))
    Herzlichen Dank für euren unglaublichen Enthusiasmus...
    Sende euch allen ganz herzliche Grüße
    Eure Manuela

    • Wau. Vielen Dank. Ich freue mich sehr.
      Viel Freude wünsche ich Dir! Wau. Vielen Dank. Ich freue mich sehr.
      Viel Freude wünsche ich Dir!

  • Für mich die richtige Sequenz zur richtigen Zeit. Derzeit habe ich eine Muskuläre Verspannung im Schulter-Nacken-Bereich. Kuhkopf und auch die Dehnungen in Verbindung mit der Atmung haben diese [...] Für mich die richtige Sequenz zur richtigen Zeit. Derzeit habe ich eine Muskuläre Verspannung im Schulter-Nacken-Bereich. Kuhkopf und auch die Dehnungen in Verbindung mit der Atmung haben diese deutlich gelöst. Danach mit dem Fokus auf die Schulter in die eigene Praxis gehen.... eine neue Dimension der Erfahrung! Für mich sind meine Arme heute Flügel geworden und das Vinyasa war wie fliegen, absolut empfehlenswert! Danke auch für die „neue“ Variante mit den verschränkten Armen vorne, die im Yoga-Doc noch nicht aufgeführt wurde. Diese entspannt sehr wirkungsvoll die Rhomboideen:) danke

    • Wau. Super cool. Ich freue mich sehr. Vielen Dank für's Teilen. Wau. Super cool. Ich freue mich sehr. Vielen Dank für's Teilen.

Share
X
Contact Cart
X
Your shopping cart is loading...
Menu