Für Yoga ist man nie zu alt, heißt es. Was aber, wenn man sich schon lange nicht mehr bewegt hat und der Weg zum Boden zu weit erscheint? Wir üben mit einem simplen Stuhl als Hilfsmittel und holen uns so den Boden etwas näher. Geist und Körper werden aktiviert.

Kurse LIVE ONLINE

11.07.2022 10:00

Gratis

Dr. Ronald Steiner hat eine wunderbare Variation der Ashtangapraxis entwickelt, die es auch älteren Wiedereinsteiger*innen oder bewegungseingeschränkten Menschen erlaubt, die erste Serie zu üben. In dieser angepassten Praxis entwickeln wir wieder kontinuierlich Beweglichkeit und Kraft. Deine Bewegungen werden wieder geschmeidiger, der Gleichgewichtssinn verbessert sich. Wie im Ashtanga üblich üben wir eine feste Serie, das fördert das Gedächtnis und stärkt die Autonomie der Praxis. Selbstwahrnehmung und Selbstfürsorge stärken wir mit Faszien- Selbstmassage- und Atemübungen.  Außerdem haben wir Spaß dabei, uns jede Woche ein wenig herauszufordern.   

Der Clou ist, dass der Count der Stuhl-Variation mit der klassischen Serie übereinstimmt. So dass mit etwas Übung alle Ashtanga-Yogi*nis wieder zusammen praktizieren können. 

Also such Dir einen stabilen Stuhl möglichst ohne Armlehne, stell ihn auf eine rutschfeste Unterlage und mach mit. 


Location

Places

Online - Bei Dir zu Hause